Marion Ritz-Valentin hat Volkswirtschaftslehre studiert, kehrte aber nach einigen Jahren Berufsleben der Wirtschaftswelt den Rücken und widmete sich ihrer Leidenschaft, der Musik.
Heute ist sie eine der bekanntesten Liedermacherinnen im Südwesten und spielt mit verschiedenen Besetzungen für Kinder und Erwachsene. .
Für ihre Kinderband Ene Mene Mix hat sie schon acht Kindermusicals komponiert. Sie hat bisher 27 CDs aufgenommen. Mit ihrer Weltmusikgruppe "Traumzeit" entführt sie die Menschen in die Anderswelt der Phantasie und der nicht alltäglichen Wahrnehmung. .
Seit vielen Jahren erteilt sie Unterricht in europäischem Schamanismus, gestaltet Seminare und gibt Menschen Heilungsimpulse. Ihr neuestes musikalisches Projekt ist der Heilerchor, mit dem sie Menschen zur Heilung besingt. Mit ihren aus dem Schamanismus abgeleiteten Innenweltreisen heilt sie Menschen.
Als Autorin hat sie im Verlag Neue Erde drei Bücher veröffentlicht und sie ist Mutter von drei Kindern. Struktur findet sie in ihrem vielfältigen Lebenskonzept durch die Kampfkunst, die sie seit vierzig Jahren betreibt.
Sie trägt den ersten Dan Karate und den vierten Dan Aikido und unterrichtet Selbstverteidigung für Frauen und Kinder. In Österreich errichtet sie zur Zeit mit ihrer Freundin Angelika Rodler unter dem Motto "Wir bauen das Goldene Zeitalter" die Frauen*Kraft*Werk*Stätte Elysia.

Marion@Elysia


Placeholder

Gemeinsam mit Angelika Rodler hat Marion eine Frauen*Kraft*Werk*Stätte in Österreich erschaffen
-zur Stärkung der Frauenkraft.

Frauen in ihrer Einzigartigkeit zu stärken und das alte Wissen über weibliche Kraft und Sexualität wieder ins Bewusstsein zu rücken ist ihr ein großes Anliegen.

Hier geht´s ins ELYSIA
Image