Placeholder

Les Femmes Mystiques


das sind die drei Musikerinnen Marion Ritz-Valentin, Kathrin Herzberg und Gabi Klees.

Sie spielen ihr neues Programm mit Zigeuner- und Balkanliedern, fetzig, leidenschaftlich, voller Lebensfreude. Die drei Musikerinnen faszinieren mit raffinierten Arrangements der traditionellen Lieder ihre Zuhörer immer wieder aufs Neue. Trommeln, Gitarren, Klarinetten, Querflöte, Himmelsleiter und Steeldrum kommen zum Einsatz und bringen so bunte Abwechslung in die Darbietung.


Marion Ritz-Valentin

hat Volkswirtschaftslehre studiert, war lange Radiomoderatorin und hat alle Sicherheiten hinter sich gelassen, um heute als Musikerin, auch im therapeutischen Bereich und als Heilerin zu arbeiten. Sie bietet Kurse an, um Frauen in ihrer weiblichen Kraft zu stärken und tritt auch als Autorin in Erscheinung. Sie ist stolze Mutter von drei Kindern.

Gabi Klees

ist Mutter von zwei Kindern und schon seit mehr als 30 Jahren als Sängerin aktiv. Sie schreibt auch eigene Lieder, zu den Themen Frieden und Umwelt. Sie unterrichtet besonders Frauengruppen im Liedersingen und Trommeln.

Kathrin Herzberg

ist Lehrerin und lernte die Klarinette auf Ihren Reisen durch Indien kennen. Sie bringt einen reichen Fundus an Mantren und Zauberliedern aus Ihren Reisen mit und ist Mutter einer Tochter. Instrumente: Klarinette, Bassklarinette, Querflöte, Gitarre

Programme

Gatcha Saarti - Zigeuner und Balkanlieder

Zigeuner- und Balkanliedern, fetzig, leidenschaftlich, lebensfreudig. Die drei Musikerinnen faszinieren mit raffinierten Arrangements der traditionellen Lieder ihre Zuhörer immer wieder aufs Neue. Trommeln, Gitarren, Klarinetten, Querflöte, Himmelsleiter und Steeldrum kommen zum Einsatz und bringen so bunte Abwechslung in die Darbietung