Das liebe Geld - weniges beherrscht unsere Gedanken, unser Tun und Lassen so wie das Geld.

Das Geld hat Macht über uns. Das muss aber nicht sein! Wie wir mit klarem Kopf die Mechanismen des Geldes, die bis in unseren Alltag reichen, durchschauen und bewusst Magie einsetzen können, um das Geld in förderliche Bahnen fließen zu lassen, soll hier aufgezeigt werden.

Keine versprochenen Millionen zum Glück, sondern ein Buch über den schwarzmagischen Umgang mit Geld in unserem Wirtschaftssystem, über den schon in der Schule eingeimpften Trugschluss "Konkurrenz belebt das Geschäft" und über die Wohltat großzügiger Gesten, die einen großzügigen Geist formen.

Über das verlorengegangene Prinzip der Nachhaltigkeit, das besagt, nicht alles gierig an sich zu nehmen, sondern etwas übrig zu lassen, damit wieder Neues nachwachsen kann. Ein hilfreiches Buch, um sich dem schwarzmagischen Bann zu entziehen, denn ....

…. „die 10.000 Dinge des Universums stehen dir zur Verfügung“.Marion Ritz-Valentin
Jetzt um nur
0
bei Marion bestellen!

Placeholder